Verstappen: ‘Leclerc und ich sind Hamilton und Vettel der Zukunft!’

Max Verstappen prognostiziert, dass er und Charles Leclerc in den kommenden Jahren für die Schlagzeilen der Formel 1 verantwortlich sein werden, so wie es Lewis Hamilton und Sebastian Vettel in den letzten Jahren getan haben. Sowohl Verstappen als auch Leclerc wurden nach beeindruckenden Ergebnissen in ihrer frühen Karriere bereits als zukünftige Weltmeister bezeichnet.

Max Verstappen ist nach wie vor der jüngste GP-Sieger der Formel 1, Charles Leclerc stieg 2018 in die Königsklasse ein, nachdem er sich sowohl den GP3-, als auch den Formel 2-Titel sichern konnte. Nachdem der junge Monegasse bei Sauber beeindrucken konnte, wird er dieses Jahr als Teamkollege von Sebastian Vettel bei Ferrari versuchen, im Kampf um den Titel mitzumischen. Auch Red Bull und Verstappen hoffen, dass sie durch den Wechsel auf Honda-Aggregate eine Chance auf den WM-Titel haben werden.

Vor Beginn seiner fünften F1-Saison sagte der Niederländer nun, Leclercs Mangel an Erfahrung werde ihn nicht aufhalten: “Ob Leclerc eine Chance auf den Weltmeistertitel hat, hängt von seinem Auto und der Ausrüstung ab”, sagte er gegenüber ‘Gazzetta Dello Sport’. “Wenn es gut genug ist, hat er sicher eine Chance. Wenn ich in meinem ersten Jahr ein konkurrenzfähiges Auto gehabt hätte, wäre ich auch in der Lage gewesen, direkt um den Titel zu kämpfen. Das Alter ist nicht sehr wichtig, wenn du ein gutes Auto hast, kannst du immer um den WM-Titel fighten. Ich kann mir vorstellen, dass wir beide in Zukunft so sein werden, wie Hamilton und Vettel jetzt, denn irgendwann wird die alte Generation verschwinden.”




Posted in ,