Runtime wird Partner des Formelaustria eF1 Championships

Der bekannte Performance Nutrition Anbieter unterstützt ab sofort die eSport Formel 1 Meisterschaft von Österreichs Motorsport Social Hub Formelaustria.at

Die körperlichen und geistigen Anforderungen sind auch bei eSports enorm hoch. Daher achten die Topplayer auch immer sehr auf die passende Ernährung. „Dementsprechend war es Formelaustria.at wichtig für das neue eF1 Championship auch einen strategischen Partner aus diesem Bereich zu gewinnen“, so Championship-Manager Arthur Becker. Mit dem deutschen Unternehmen Runtime wurde dieser Partner gefunden.

Runtime bietet situationsbedingte Ernährungslösungen für den modernen Lifestyle an. Dabei wird besonderer Wert auf schnelle und intelligente Ernährung gelegt. Alle Runtime Produkte wurden gemeinsam mit Ernährungsexperten entwickelt und enthalten nur hochwertige Zutaten, die eine ausgewogene Menge an Kohlenhydraten, Proteinen, Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen sicherstellen.

“Unsere Nahrung bietet in vielen Situationen die perfekte Lösung an, denn eSportler, wie die eF1 Fahrer benötigen höchste Konzentration, um in den entscheidenden Momenten die optimalen Leistungen abzurufen. Ähnlich wie Formelaustria, sind auch wir ein junges, aufstrebendes Unternehmen, teilen denselben Spirit und haben uns auch deshalb entschieden, das eF1 Championship zu unterstützen“, erklärt Johannes Preis, Head of Marketing bei Runtime.

Das Formelaustria eF1 Championship ist die erste professionelle eSport Formel 1 Liga im deutschsprachigen Raum. Die Serie ist von der Sim Motorsport Association homologiert und der Sieger bekommt eine Wildcard für die Tryouts der offiziellen F1 Esports Series. Je 20 Piloten treten auf der PS4 in der Simulation ‚F1 2018‘ in zwei Kategorien (PRO & SEMI) in sieben Läufe auf den spektakulärsten Strecken an. Das Finale findet als großer Liveevent in Wien statt. Die Rennen werden von Profi-Kommentatoren der eSport-Szene live begleitet und live online auf Twitch, Facebook und YouTube übertragen.

Mehr zu Runtime finden Sie hier!