Weiblicher Neuzugang bei Formelaustria

Formelaustria.at freut sich mit Ilona Berger die erste Frau im Newsteam begrüßen zu können

Die Begeisterung für den Motorsport wurde bei Ilona schon früh geweckt, denn bereits als kleines Mädchen verfolgte sie mit ihrem Vater vor dem Fernseher die Formel 1.

Später nahm sie erfolgreich am Projekt „Formel 1 in der Schule“ teil. Dies führte sie bis nach Abu Dhabi, wo sie die Möglichkeit hatte wichtige Größen der Formel 1 persönlich kennenzulernen.

Die Liebe zur Formel 1 und zum Motorsport generell wurde bei ihr aber vor allem durch den Red Bull Ring gestärkt. „Ich bin in der Nähe des Rings aufgewachsen und habe mich so sehr auf die Wiedereröffnung gefreut.“

Seit einiger Zeit ist die 22-Jährige am Red Bull Ring als Streckenposten tätig und kann so bei allen Rennen live dabei sein. „Ein Highlight für mich war natürlich die Rückkehr der Formel 1 in die Steiermark!“

Ilona, die in Graz studiert, freut sich, „dass ich die Chance habe für Formelaustria.at zu arbeiten und ich bin natürlich hochmotiviert und mit ganzem Herzen bei der Sache.“