Massa zurück im Rennzirkus

Die Formel E darf sich über einen prominenten Neuzugang freuen, denn Felipe Massa wird ab der kommenden Saison in der Formel E starten.

Die Formel E bekommt in der nächsten Saison Verstärkung vom ehemaligen Formel-1-Pilot Felipe Massa. Der Brasilianer fuhr sein letztes Formel-1-Rennen im November 2017 in Abu Dhabi und beendete somit seine Formel-1-Karriere.

Doch nun zieht es ihn wieder zurück in den Rennzirkus und somit hat er einen Dreijahres-Vertrag bei dem monegassischen Team Venturi unterschrieben. „Ich bin sehr glücklich, in der Formel E an den Start zu gehen, die in kurzer Zeit zu einem großartigen Wettbewerb geworden ist. Ich mag die Kurse im Stadtzentrum und die Nähe zu den Fans.“, sagt Massa.

Der Brasilianer war insgesamt 16 Jahre in der Formel 1 und startete bei 269 Grand Prix. Davon konnte er 11 Mal siegen und stand 41 Mal auf dem Podium.